Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Einsatznummer: 11  Datum: 26.07.2017
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger Alarmzeit: 14:08 uhr 
Einsatzende:
 
Einsatzstichwort: B6, Brand Industriegebäude
Einsatzort:  Wallenfels, Am Silberberg, Fa. Deuerling

 

Alarmierte Kräfte:
FF Wallenfels
FF Steinwiesen
FF Neufang
FF Zeyern
FF Marktrodach
FF Kronach
THW Kronach (Führung)
UG-ÖEL (Steinbach am Wald)
FüGK (Landratsamt Kronach)
BRK
Polizei 

 

Bericht:

Einsatzbild: Brand im unteren Teil des Spänesilos. Feuerschein durch Luke in der Spänezuführung sichtbar. Brandgeruch außerhalb des
Gebäudes. Gefahr der Durchzündung und Explosion des Silos!
Aufbau einer Wasserversorgung vom Oberflurhydranten aus. Bereitstellung eines Hohlstrahlrohres. Kontrolle der Brandausbreitung mittels
Wärmebildkamera.

Maßnahmen: Löschen des Feuers durch Einbringen von Wasser von unten in die Spänezuführung zur Heizung. Glutnester können so
allerdings nicht komplett abgelöscht werden. Weitere Gefahr der Durchzündung. Bereitstellung von drei Atemschutztrupps. Öffnen eines
Zugangs zur Spänezuführung unter Atemschutz. Entnahme des Brandgutes so weit wie möglich. Starke Rauchentwicklung. Abkühlen mittels
Wasser.

Weiteres Vorgehen in Absprache mit dem Eigentümer: Entleeren des Silos so weit, dass die Förderschnecke und das Brandzentrum
zugänglich werden.

Alle Feuerwehren und Rettungsdienst bis auf die FF Wallenfels vom Einsatzort entbunden.

Weitere Maßnahmen: Bestellen eines Containers durch den Eigentümer zur Entleerung des Silos. Leeren des Silos in den Container. Aufgrund
der starken Staubentwicklung war dies nur mit Atemschutz möglich. Wiederalarmierung der FF Marktrodach 48/1, um weitere
Atemschutzkräfte zur Verfügung zu haben. Regelmäßige Kontrolle der Hitzeentwicklung mit Wärmebildkamera. Kühlung des Silobereiches
mittels Löschlanze unter Zumischung von Schaum.
Gegen 18.00 Uhr Mitte des Silos und Brandherd erreicht. Glutnester entfernt. Gesamten Bereich abgelöscht und befeuchtet. Keine
Hitzeentwicklung mehr feststellbar.

Um 18.40 Uhr Gebäude an Eigentümer übergeben. Brandnachschau vereinbart.

Brandnachschau:
23.00 Uhr: Kommandant und Eigentümer
03.35 Uhr: Kommandant
9.00 Uhr: Kommandant und Eigentümer
Zu keinen Zeitpunkt eine Wärmeentwicklung im Silo festzustellen (15 ° Celsius).
9.00 Uhr: Einsatz für die FF Wallenfels beendet!

 

 

Bilder: